Blog

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Zero Waste im Badezimmer – 11 nachhaltige Swaps

    [Lesezeit: ca. 7 Minuten]

    Ob Plastikteile im Handy, Laptop, Wasserkocher oder medizinischen Hilfsmitteln, so gut wie jeder Bereich unseres Lebens ist von Kunststoff bestimmt. Zu 100% auf Plastik zu verzichten, ist wohl für die meisten von uns gar nicht möglich – und auch nicht unbedingt nötig. Das große Problem sind vor allem Einwegprodukte aus Plastik wie zum Beispiel Verpackungen und andere Wegwerfprodukte. Sie werden in Massen produziert, kurz genutzt und nach nur kurzer Zeit in den Müll geworfen. Allein der Herstellungsprozess und das Gewinnen von Erdöl, das für die Produktion benötigt wird, belastet die Umwelt enorm...

    Mehr...
    0
  2. Der richtige Sonnenschutz – 4 gute Gründe, auf chemische Sonnencreme zu verzichten

    [Lesezeit: ca. 8 Minuten]
    Der Sommer ist da, juhuuu! Warme Temperaturen, viel Sonnenschein und laue Nächte bringen so viel Leichtigkeit zurück in den Alltag und laden einfach dazu ein, den ganzen Tag im Freien zu verbringen. Der Duft von Sonnencreme hängt in der Luft und erweckt Erinnerungen an Strandurlaube, Sandburgen bauen und lange Tage am Meer.

    Mehr...
    0
  3. Let‘s green our cities – Seedbombs selbermachen

    [Lesezeit: ca. 5 Minuten, Arbeitszeit: ca. 6 Minuten]

    Das Bild vieler Städte ist geprägt von Betonwüsten und Blechlawinen. Für Natur bleibt häufig wenig Platz. Das kann manchmal ganz schön trist wirken und ist vor allem für Bienen und andere Insekten, die auf Nahrungssuche sind, ein echtes Problem.

    Wenn man sich auf dem Weg zum Supermarkt oder ins Büro mal genauer umsieht, merkt man schnell, dass es eine ganze Menge Potenzial gibt. Verkehrsinseln und brachliegende Flächen findet man beinahe überall. Meist sammelt sich hier herumfliegender Müll an oder sie werden als Hundeklo genutzt. Aber jede*r von uns hat es in der Hand, aus öden Flächen ein buntes Blumenmeer zu machen.

    Mehr...
    0
  4. Permakultur - Mehr als eine alternative Anbauform

    [Lesezeit: ca. 7 Minuten]

    Während meines dreimonatigen Sabbaticals vergangenes Jahr habe ich ein paar Wochen auf einer Permakultur-Farm mit integriertem Lebenshof verbracht und dort mitgeholfen. Zugegeben, zu Beginn war der Lebenshof der Hauptgrund, mich bei dem Projekt anzumelden. Ich liebe Tiere und träume schon lange davon, irgendwann mal einen eigenen Lebenshof zu eröffnen. Doch schon als ich vor Ort an kam war ich neben den Tieren ganz angetan von dem üppigen Gemüsegarten, dem groß angelegten Fruit Forest, den vielen Kräutern und vor allem, den unfassbar vielen Insekten, die durch den Permakultur-Garten schwirrten.

    Mehr...
    0
  5. DIY Waschpulver aus 3 Zutaten

    [Arbeitszeit: 4 Minuten]

    Hast Du schon mal auf die Inhaltsstoffe Deines Waschmittels geschaut? Wenn Du Dich bereits intensiver mit den Hieroglyphen auf der Rückseite der Verpackung beschäftigt hast, ist Dir sicherlich auch schon aufgefallen, dass hier oft eine ganze Menge Schmu drin steckt. Mikroplastik, potente Allergene in Form von Duftstoffen, Silikone und Tenside kommen nicht selten auf der Liste vor. Die bedenklichen Inhaltsstoffe sind weder gut für unsere Haut, noch für die Umwelt.

    Mehr...
    0
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

 

 

To Top